Miltenberg


Mädelstour Miltenberg - Wertheim

 

Miltenberg, 30.06.2020    Wetter: 25 C ° Sonnenschein ☀️

 

Nach dem Frühstück ist eine Radtour geplant. Blöd nur, dass ich vorher vergessen habe, den Akku zu prüfen.

Nur 19 km Reichweite... Na klasse. Wir fahren ca 2 km bis zum nächsten Stellplatz, dann entscheiden wir uns zurück zu fahren und das Ladegerät zu holen, da es unterwegs einige Ladestationen gibt.

Leider hat im nächsten Ort das Cafe geschlossen, daher nutzt mir auch die Ladestation nichts und wir fahren weiter und ich verzichte auf den E-Bike Modus, damit wir auch wieder zurück kommen... Das Treten ohne E-Bike Unterstützung ist relativ schwer, im Vergleich zu einem normalen Rad. Aber es geht die meiste Zeit ohne Steigungen, immer flach am Wasser entlang, deshalb alles halb so schlimm.

 

Unser Weg führt nach Dorfprozelten, zu einem Biergarten. Gute Entsscheidung. Ich bestelle ein riesiges Schnitzel mit grüner Soße und 2 Sorten Kartoffelsalat. Und damit wir den Kaffee nicht alleine trinken müssen, nehme ich noch 2 Stück Torte für den Nachmittag mit. Denn auf Kaffee und Kuchen am Nachmittag verzichte ich nicht so gerne.

Auf dem Heimweg statten wir der Edelschnapsbrennerei Ziegler noch einen Besuch ab und machen eine kleine Verkostung. Logisch, dass wir auch was für die Männer mitnehmen.

 

Zurück am Stellplatz teilen wir uns das Stück Torte und geben das 2 Stück dem netten Herrn hinter uns, der mir dafür den Fahrrad Träger umbaut. Jetzt schlägt er mir auch nicht mehr gegen den Kopf.

 

Aus unserer Besichtigung von Miltenberg wird nichts mehr. Zu müde. Zum Abendessen laufen wir wieder (zu spät) im Biergarten ein. Genießen aber einen leckeren Flammkuchen in erster Reihe, mit dem obligatorischen Radler. Es war ein perfekter Tag.

 

Miltenberg, 01.07.2020    Wetter: 25 C ° Sonnenschein ☀️

 

Theoretisch, aber wirklich nur theoretisch, dachte ich, dass wir uns auch Miltenberg ansehen, wenn wir schon extra hierher fahren. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

 

Angefangen hat eigentlich alles damit, dass der nette Herr im "Wagen hinter uns" sich mit dem Kloster in Miltenberg geirrt hat. Es ist logischerweise nicht das Kloster Engelberg, das wir unbedingt besuchen müssen, weil meine Cousine irgendwann schon mal da war. Hab ich auch nichts dagegen, aber was ist mit Miltenberg??? 

 

Bisschen durch die Altstadt bummeln, zum Kloster raufkraxeln und irgendwo gemütlich was essen. Genau so habe ich mir das vorgestellt. Meine Cousine fährt mit dem Rad zum Kloster Engelberg und ich fahre mit dem Camper hinterher.

Dort werden wir dann von einem netten Herrn in Beschlag genommen, der unbedingt meint, dass wir uns seine Geschichten anhören müssen und ganz klar "an seinem Tisch" sitzen müssen. Hat er vorher mit dem Wirt schon abgeklärt, der wegen Corona natürlich die Tische vergibt.

Meine Laune sinkt langsam....

 

Zwei Tage einen zwar netten, aber ziemlich anhänglichen Wohnmobil Nachbarn, der ohne Punkt und Komma auf uns eingeredet hat und uns über technische Details wie Radaufhängung verschiedener Wohnmobile etc sehr ausführlich informiert hat. Jetzt der ältere Herr, der uns die Vorzüge seiner Heimat Salzburg näher bringt und uns unbedingt die Stadt zeigen will, falls wir mal dorthin kommen.

 

Warum glauben eigentlich alle Herren, dass wir Frauen unbedingt einen "Beschützer" brauchen?

Wir schaffen es tatsächlich, auch alleine klar zu kommen. Wenn wir Hilfe benötigen, fragen wir. Auch wenn mancher Mann sich das nicht vorstellen kann....

 

Nachdem wir eine bayerische Brotzeit bzw Weisswurst mit Bretz'n und einem Rhöner Klosterbier getrunken haben, treten wir dann den Heimweg an und sind pünktlich am Nachmittag wieder zurück in der Heimat.

Gefahrene Strecke: Ca. 200 km  
   

Kosten

 
   



🏠 Stellplatz Miltenberg

 


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0