Niedermooser See


Frankfurt - Niedermooser See, 25.09.2021      Wetter: 24C °

 
Der Sommer ist vorbei, aber wir nutzen spontan das letzte schöne Wetter (ab nächste Woche ist Regen angesagt) und fahren nochmal mit dem Wohnmobil an den See. Heute Vormittag hatten wir bereits einen Reifenplatzer mit dem PKW auf der Autobahn vor Aschaffenburg und mit Ersatzrad und Tempo 80 sind wir vorsichtig wieder nach Hause gezuckelt. Deshalb sollte es mit dem Camper nicht so weit sein, da wir erst um 15.00h losgefahren sind und morgen bevor die Wahllokale schließen, wieder Zuhause sein wollen. Schließlich sind wir "ordentliche Bürger" 

Also Promobil befragen, wo "Wasser" in der Nähe ist, denn wir wollen ja Kanu fahren. Oder?????
Zumindest war davon noch die Rede im Auto, bevor wir mit dem Camper losgefahren sind. Im Wohnmobil findet sich allerdings KEIN KANU, wie mir Herr Erdmann unterwegs mitteilt. Kann mir jetzt bitte mal jemand erklären, warum wir dann ans Wasser fahren?
Räder haben wir auch nicht dabei und was wollen wir denn dann machen? Dumm rumsitzen und ein paar Würstchen grillen??? Ach ne, wir haben ja keine "Grillkekse" und Holzkohle funktioniert nicht, wie mir Herr Erdmann erklärt.Ok, wie hat man bitte früher gegrillt? Wie bitte lautet der Plan? "Essen gehen!" lautet seine Antwort.


Ok. Vielleicht ist es besser und wir drehen um und bleiben Zuhause. Was soll das??
Bevor die Stimmung kippt, überlege ich, ob wir zum Niedermooser See fahren - liegt ja nicht so weit entfernt - und am See kann man SUPs und Surfboards ausleihen. Lt. Navi auch nicht weiter entfernt als Herrn Erdmanns Vorschlag. Dann kann er vor dem Womo sitzen, auf seinem Handy rumspielen und ich geh surfen.


Nach drei vergeblichen Versuchen telefonisch beim CP anzufragen, ob überhaupt noch ein Platz frei ist, gehen wir auf Risiko und fahren hin. Es gibt nicht nur 2 "ordentliche" Stellplätze, es ist sogar auf der Surferwiese noch ein Plätzchen zu finden. Was für ein Glück.
☺️ Ich stehe lieber "frei" und zwischen Surfern bunt gewürfelt auf der Wiese als "ordentlich" zwischen parzellierten Plätzen und Gartenzwergen. Obwohl, ich finde die ganz lustig.
Nach dem Abendessen (Grillen kann man scheinbar doch mit Grillkohle) sind wir noch über den Platz spaziert und haben die Beleuchtung von "Zirkuswagen" und weihnachtlicher Partymeile mit vielen Blinklichtern betrachtet. Muss man mögen...
🙈 Ich denke da eher an Reeperbahn.

 

Irgendwie schaffe ich es immer, dass wir gleich Kontakt zu den Nachbarn haben. Dh. wir haben gemeinsam Kaffee getrunken und über Campererlebnisse geklönt. Da wir bereits herbstliche Temperaturen haben, war draußen sitzen allerdings bald beendet. Also haben wir mal wieder versucht, per Internet TV zu schauen. Die Betonung liegt auf "versucht". Mit E-Netz (1 m weiter hinten im Womo ist LTE-Empfang, aber unser Kabel nicht lang genug zum TV) und ohne Stromanschluss war nach mehreren Versuchen auf dem Fernseher und Wechsel zum Handy, um den Film zu Ende sehen, dann auch Schluss.
Das Camperleben ist hart
😭  Nach dem Frühstück ging es dann am nächsten Morgen wieder Richtung Heimat.

🏠 Campingplatz Nieder-Mooser See, Am Camping 1, 36399 Nieder-Moos
GPS:50° 27' 59" N (50.46648333)  9° 22' 31" E (9.37555)
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0