Aschaffenburg


Es geht wieder los ...

Frankfurt - Aschaffenburg  10.05.2020                  Wetter: 25 C ° ☀️

 

Wir sind unterwegs, denn ab nächster Woche machen einige Bundesländer nach dem "Corona Lockdown"

wieder Campingplätze und Stellplätze auf. Ausser Hessen und Bayern.

Und was machen wir, am Tag bevor die Lockerungen in Kraft treten? Wir machen eine Probetour von Hessen nach "BAYERN".

 

Ok., Nurz kurz über die Grenze nach Aschaffenburg - ist aber trotzdem ein anderes Bundesland...

Dort stellen wir uns ans Wasser, auf unseren Lieblingsstellplatz, verspeisen das mitgebrachte Chili con Carne, (das wegen fehlender Töpfe in der Pfanne erhitzt wurde) 😉 und freuen uns, dass wir endlich wieder losfahren können.

Es geht wieder los ...

Herr Erdmann testet den neuen TV und liest sich in die Beschreibung ein, damit wir zukünftig auch Internet-TV schauen können und ich "teste" die neue Bettwäsche, die ich passend zum Interieur unserem Karmann spendiert habe. Ausserdem hat er gestern noch eine Fussmatte für den Eingang bekommen, mit der passenden Aufschrift "HOME".

 

Die Sonne scheint, jetzt gibt es einen Kaffee & Kuchen und wir genießen unseren ersten Tag unterwegs.

Ein paar Kleinigkeiten fehlen uns noch, (zB. die Töpfe 😉) dann können wir uns am Donnerstag auf die Reise machen.

Als Ziel habe ich den "Möhnesee" im Sauerland rausgesucht.

Für 4 Tage nicht zu weit, denn Ostsee oder Nordssee und Mecklenburg-Vorpommern werden sicherlich von den Touristen am Wochenende "überfallen". Bin schon gespannt, wie das ist mit Urlaub, wenn alle im eigenen Land Urlaub machen müssen. Hoffentlich wird die Küste dann nicht zu einem zweiten Mallorca....

🏠 Stellplatz an der Willigisbrücke (mit Blick auf den Main)  Am Main, 637 Aschaffenburg
GPS:  49° 58'14.8" N, 9° 8' 19.1" E
Reisekosten: 
gefahrene Kilometer

Benzin: 60,-

Stellplatz links der Brücke kostenfrei

TKM  ca. 60 km

 

   

Kommentar schreiben

Kommentare: 0